(© Owls1867, CC0, Pixabay)

Freitag, 06. November 2020
|
10:00 - 12:00 Uhr

Pferde als Landschaftspfleger in den ehemaligen Rieselfeldern

Führung
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Auf einigen "Waldweiden" von den Berliner Forsten im Norden Berlins pflegen Pferde und Rinder der Agrar GmbH Hobrechtsfelde die Landschaft. Der Auftrag der Tiere: BIODIVERSITÄT!

Erleben Sie die Renaturierung durch große Herbivoren in den ehemaligen Rieselfeldern, beobachten Sie und erfahren Sie mehr über freilebende Pferde im natürlichen Herdenverband und tauchen Sie ein in die Welt der Artenvielfalt am Rande der Großstadt.

Diese Führungen von Fachpersonal zum Thema "Pferd und Umwelt" sind eine Initiative der Berliner Forsten.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
0175 7604416
pferdekultur-gut-hobrechtsfelde.de/

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Antonia Gerke

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Berliner Forsten, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
Berliner Forsten

Treffpunkt:
Hobrechtsfelder Dorfstraße 45, 16341 Panketal, Scheune Gut Hobrechtsfelde

Anfahrt:
Hobrechtsfelde (Bus 891)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren