(© kaboompics, CC0, Pixabay)

Sonntag, 11. Oktober 2020
|
19:00

Seezeichen - Buchvorstellung und Lesung mit Holger Teschke

Vortrag
Friedrichshain-Kreuzberg
Erwachsene

Holger Teschkes neuer Gedichtband "Seezeichen" bündelt Gedichte, die von 1998 bis 2018 entstanden sind. In der Tradition von Bertolt Brecht, Johannes Bobrowski und Heiner Müller kreist seine Poesie vor allem um die Landschaften und Kulturen, die sein Leben geprägt haben: die Insel Rügen und die Ostsee, aber auch die Küsten von Nordsee und Atlantik bis zum Pazifischen Ozean. Die Seerechtsexpertin Elisabeth Mann Borgese schrieb über seine Gedichte: "Holger Teschkes Gedichte haben mich stark berührt. Sie sind voller Ehrfurcht vor der Natur und dem Meer, das ich bei der Lektüre hören und riechen konnte."

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
info@lettretage.de
www.lettretage.de/programm/aktuelles-programm/?event_id1=10800
Wenn Sie eine Veranstaltung besuchen möchten, buchen sie Ihre Tickets bitte im Voraus über unser Online-Ticket Portal. Dies gilt ebenso für Veranstaltungen mit freiem Eintritt. 

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Lettrétage e. V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Mehringdamm 61, 10967 Berlin, Literaturhaus Lettrétage

Anfahrt:
U Mehringdamm (U7, U6, Bus 140, M19) | U Platz der Luftbrücke (U6)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren