(© Pexels, CC0, Pixabay)

Dienstag, 29. September 2020
|
10:00 - 17:00 Uhr

Berlin is(s)t klimafreundlich und rettet Lebensmittel

Im Rahmen der BMEL-Initiative "Zu gut für die Tonne"
Mach Mit
Friedrichshain-Kreuzberg
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die Verbraucherzentrale Berlin e. V. gibt Berliner:innen nützliche Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. An einem mobilen und emissionsfreien Infostand werden Informationen zur Haltbarkeit, Lagerung und kreativen Resteverwertung von Lebensmitteln vermittelt.

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie, wie Sie Lebensmittel im Alltag vor der Verschwendung retten können! Denn durchschnittlich jedes dritte Lebensmittel Ihres Einkaufs landet in der Tonne.
Kommen Sie zum Infostand der Verbraucherzentrale Berlin e. V. in Kreuzberg (Bergmannstr./Mehringdamm). Diese bietet interessante Informationen zum Thema Mindesthaltbarkeit von Lebensmitteln, stellt Ihnen Quiz-Fragen zu Lagerungsmöglichkeiten und gibt Ihnen tolle Ideen zur kreativen Resteverwertung mit auf den Weg. Wer genau weiß wie, kann selbst etwas gegen die Verschwendung tun.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Eva Katharina Hage
030 21 485-243
www.zugutfuerdietonne.de/ueber-uns/aktionswoche/alle-aktionen/alle-aktionen/berlin-isst-klimafreundlich-und-rettet-lebensmittel/

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Verbraucherzentrale Berlin e.V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Bergmannstraße/Mehringdamm, 10961 Berlin

Anfahrt:
U Mehringdamm (U6, U7, Bus 140, M19)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren