(© scholty1970, CC0, Pixabay)

Samstag, 19. September 2020
|
18:00 - 19:00 Uhr

Earth Night - Ein Vortrag für wenigstens eine dunkle Nacht im Jahr

Live-Vortrag von Jochen Krautwald
Vortrag
Pankow
Jugendliche, Erwachsene

Ein nächtlicher Blick auf die Milchstraße? Das ist in Berlin undenkbar. Straßenlaternen, Leuchtreklame und andere künstliche Beleuchtungen verbannen die Dunkelheit der Nacht. Dieses Problem wird Lichtverschmutzung genannt und hat weitreichende Folgen für Mensch, Tier und Pflanze. Dabei sind etwa 30 Prozent aller Wirbeltiere und sogar 60 Prozent aller Wirbellosen, wie zum Beispiel Insekten, nachtaktiv. Während die Menschen versuchen, hinter Gardinen zur Ruhe zu kommen, gibt es für viele Tiere kein Entrinnen. Wen genau betrifft das Problem der Lichtverschmutzung? Welche Auswirkungen hat es? Welche Lösungen gibt es und welche Hürden müssten überwunden werden?

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
9,- € | 7,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Zeiss-Großplanetarium, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Initiative „Paten der Nacht“

Treffpunkt:
Pankow, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, Zeiss-Großplanetarium

Anfahrt:
S Prenzlauer Allee (S41, S42, S8, S85, Tram M2, Bus 156)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren