Arbeiten auf der Freida-Süd (© 2000m²-Weltacker)

Freitag, 18. September 2020
|
16:00 - 19:00 Uhr

Berliner Freiwilligentage auf der Frieda-Süd

Mach Mit
Friedrichshain-Kreuzberg
Erwachsene

Dieses Jahr stehen die Berliner Freiwilligentage unter dem Motto Lern.Ort.Engagement.
2020 ist ein Jahr voller Herausforderungen, wir freuen uns auf freiwillige Helfer*innen in der Frieda Süd. Das 2000m²-Weltacker-Projekt thematisiert in dem Kieznachbarschaftsgarten Frieda Süd die globale Nutzung der Ressource Ackerboden im Kontext einer wachsenden Weltbevölkerung. Mit verschiedenen Hochbeeten, einem Flächenbüffet, Schautafeln, Wurmkiste, Wildbienenhotel haben wir einen "kleinen Weltacker" im Zentrum der Stadt direkt neben der taz-Kantine eingerichtet.
Wir werden gemeinsam mit euch Gründüngung aussäen, aufräumen und die Flächenbuffet-Hochbeete schleifen, Schrauben nachziehen und Wetterschutz für den Winter auftragen.

Auf der Frieda Süd, einem ehemaligen Parkplatz neben dem taz-Neubau, gibt es einen kleinen Ableger des großen Weltackers. Der Weltacker ist hier eines von verschiedenen coolen Projekten in einem bunten Nachbarschaftsgarten, der "Frieda Süd". Es gibt Hochbeete mit unseren Flächenbuffets, eine Wurmkiste, ein Wurzelfenster, ein Insektenhotel, Infos über den Weltacker und noch einiges mehr.

Wir freuen uns auf dich!

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Virginia Boye
(030) 28 48 23 20
carla@2000m2.eu
www.2000m2.eu/de/

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
2000m2 Weltacker

Kooperationspartner:
Berliner Freiwilligentage

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Friedrichstraße 18, 10969 Berlin, Auf dem Gelände der Frieda-Süd

Anfahrt:
U Kochstr./Checkpoint Charlie (U6, Bus M29)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren