(© Erik_Karits, Pixabay, CC0)

Sonntag, 30. August 2020
|
11:00 - 15:00 Uhr

Was die Ameisen im Bucher Forst machen

Kamishibai-Lesung, Waldspaziergang und Stempelei in der Waldschule Bucher Forst
Mach Mit
Pankow
Kinder von 4 bis 10 Jahren, Familien

Ameisen sind viel unterwegs. Sie bauen Straßen, finden Abkürzungen und sammeln. Ameisen sind wahnsinnig stark. Ameisen gehen meist die Wege, die viele andere Ameisen schon vor ihnen gelaufen sind. Aber eine unter ihnen macht es anders und wagt neue Wege: die Kundschafterin.
Charlotte von Bausznern liest aus ihrem neuen Kinderbuch. Auf dem anschließenden Waldspaziergang werden wir die Ameisen im Bucher Forst bei ihrem Tun direkt beobachten können. Im Anschluss sind die Kinder eingeladen, gemeinsam Ameisen zu stempeln.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Harald Fuchs
030 94 11 47 33
ws-bucherforst@web.de

Weitere Termine:

Für:
Kinder von 4 bis 10 Jahren, Familien

Leitung:
Charlotte von Bausznern, Harald Fuchs

Kosten:
5,- € | 2,50 € ermäßigt | 10,- € Familien

Bitte mitbringen:
bequemes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Waldschule Bucher Forst

Treffpunkt:
Pankow, Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin

Anfahrt:
S Buch (S2, Bus 150, 158, 259, 353, 893) + ca. 15 Min. Fußweg | Wiltbergstr./Hobrechtsfelder Chaussee (Bus 259, 353)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren