(© Stiftung Naturschutz Berlin )

Freitag, 16. Oktober 2020
|
18:00 - 21:00 Uhr
Exkursion: 18. Oktober, 11-17 Uhr

Pilzkunde mit Lehrwanderung

Mach Mit
Mitte
Erwachsene

Nach einer theoretischen und praktischen Vorbereitung am Einführungsabend lernen Sie auf einer Lehrwanderung im Berliner Umland ausgewählte einheimische Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger sicher zu bestimmen und erhalten Informationen über Standort, Vorkommen, Bedeutung als Nahrungsmittel, aber auch Verwendbarkeit zum Färben, sowie über die Rolle der Pilze im Naturhaushalt.
Heinrich Waldschütz, Pilzexperte (Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mykologie und der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg (PABB)), Pilzberater und langjähriger Kursleiter. Sein Motto: "Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit und Vielfalt der Welt der Pilze begeistern!"

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 9018-37474
www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=563546

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Heinrich Waldschütz

Kosten:
39,20 € | ermäßigt 23,60 €
Die Kosten für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel für die Tagesexkursionen sind nicht im Entgelt enthalten.


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Berlin Mitte, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Antonstr. 37, 13347 Berlin, VHS Mitte Raum 302 |
Der Treffpunkt für die Exkursionen wird bei der
Vorbesprechung bekannt gegeben (Vorbesprechungen jeweils freitags; Exkursionen im Berliner Umland jeweils sonntags).

Anfahrt:
Gerichtstr. (Bus 120); U Leopoldplatz (U6,U9,Bus 120, 142, 221,247,327)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren