Wastewatch - Die Müllschwimmer von Berlin (© Holger Boening)

Sonntag, 13. September 2020
|
16:00
auch um 17 Uhr

WASTEWATCH – DIE MÜLLSCHWIMMER VON BERLIN

Interaktive Kunstaktion im öffentlichen Raum
Kino & Bühne
Pankow
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die Berliner Müllschwimmer kommen und schauen auf die Vermüllung der Brunnen dieser Stadt. Die Task Force von Wastewatch taucht ab -  in die städtischen Brunnen - und fördert jede Menge Müll zu Tage, aber auch Kurioses.

Die Müllschwimmer angeln  stellvertretend für die städtischen Gewässer Plastikflaschen und andere Umweltsünden aus den Brunnen. Wer fischt am geschicktesten den Müll raus? Das Publikum kann gern – auf Abstand und unter entsprechender Anleitung – sein Geschick unter Beweis stellen. Gekürt wird der Retter der Plastikflasche! 
In funktionalen Vintagebadeanzügen und ausgerüstet mit Schwimmflossen dienen den Müllschwimmern Trockenschwimmübungen und das Auflockern zu groovy funky music als Vorbereitung für den Tauchgang in die Brunnen, wo auch geschaut wird, wie sauber – oder eben verdreckt – das Wasser ist. Mit Witz und Charme wird der Kontakt zu Passanten und Publikum gesucht, um auf mögliches Fehlverhalten aufmerksam zu machen und für den Umweltschutz zu sensibilisieren.

WASTEWATCH – DIE MÜLLSCHWIMMER VON BERLIN  machen interaktiv und auf humorvolle Weise auf das Thema Umweltschutz und Vermeidung von Müll im öffentlichen Raum aufmerksam. Dabei lautet das Credo: Berlin braucht eine neue Anti-Müll-Offensive! Denn es sind nicht nur vermüllte Ozeane, Müllkippen am Rande der Mega-Cities oder Länder, die sich aus internationalen Konventionen verabschieden, die für die globale Umweltverschmutzung stehen. Aktiver Umweltschutz beginnt mit der eigenen Verantwortung und damit, erst mal vor der eigenen Haustür zu kehren.

Idee/Regie: Andrea Bittermann. Performance: Lorenz Pilz, Milos Kostic, Tanja Watoro, Mirjam Schollmeyer. Dramaturgie/Choreografie: Angela Fiedler. Runner: Matthias Ophoff

Brunnen Bürgerpark Pankow: 12.09. 16/17 Uhr
Wasserpilz auf dem Leon-Jessel-Platz: 11.09. 16/17 Uhr
Springbrunnen auf dem Viktoria-Luise-Platz: 13.09. 16/17 Uhr

Mit Dank an die Grünflächen und Straßenbauämter 

Eine Produktion von Berlin Die Ratten Kommen. Gefördert von der Stiftung Naturschutz Berlin.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Kerstin Böttcher
presse@berlin-die-ratten-kommen.de
www.berlin-die-ratten-kommen.de

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Andrea Bittermann

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Berlin Die Ratten Kommen

Ort/Treffpunkt:
Pankow, Brunnen Bürgerpark Pankow, 13187 Berlin, wechselnde Spielorte, siehe www.berlin-die-ratten-kommen.de

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren