Kräutertöpfe (© rihaij, CC0, Pixabay)

Gartenberatung durch Prinzessinnengartenbau

Schulgärten, Firmengärten, Gärten an Sozialinstitutionen
Beratung
Neukölln
Erwachsene, Kita, Hort, Grundschule, Sekundarstufe, pädagogische Multiplikatoren

Firmengärten & Beratung
Ein Garten für die Mitarbeitenden, in dem sie sich Teekräuter oder Gemüse ernten können, ein mobiles Blumenbeet oder auch themenspezifische Bildungsgärten an Institutionen: Viele Gartentypen an Firmen und Einrichtungen können wir möglich machen und in Berlin auch nach Bedarf betreuen. Zu unseren bisherigen Kunden gehören zum Beispiel das Haus der Kulturen der Welt, diffferent, MyKita, das Schauspielhaus Köln, das Naturkundemuseum Düsseldorf sowie diverse Wohnungsbauträger und Werbeagenturen in Berlin.
Auch hier gilt das Motto: wir bauen am liebsten gemeinsam auf. Das schafft Verbindung und Kosteneinsparung, die wir direkt an den Kunden weitergeben. Häufig ist eine weitere Betreuung der Gärten sinnvoll und gewünscht: auch hier führen wir diese am liebsten zusammen mit NutzerInnnen in Form unserer Gartensprechstunde aus, aber individuell gestaltbare Pflegeaufträge sind ebenfalls möglich, die zum Beispiel einer Garten-Dropbox kombiniert werden können, in die wir Geerntetes oder Erntevorschläge hinterlegen, und in der die Mitarbeitenden Wünsche oder Fragen hinterlassen können. 

Schulgärten & Umweltbildung
Dass Lebensmittel in gesundem Boden wachsen, eine Möhre drei Monate zum Ausreifen braucht und sogar Blühen kann – all das lernt man in einem Schulgarten. Nicht umsonst sprießen diese wieder in großer Zahl. Unsere Art der Hochbeete ist bestens für Schulgärten geeignet; sie sind mobil und sie können auf versiegelten Flächen aufgestellt werden. Mittlerweile haben wir berlinweit über 40 Schulgärten aufgebaut und betreut, und deutschlandweit verschiedene pädagogische Gartenkonzepte mitentwickelt, wie zum Beispiel am Naturkundemuseum Düsseldorf oder an der Volkshochschule Braunschweig.
In den meisten Fällen gehen wir gemeinsam mit den Kindern oder Jugendlichen und den BetreuerInnen in die Vorbereitung; sie sollen mitentscheiden wie, wo und vor allem was angebaut wird (und auch wenn er häufig gewünscht wird: einen Mangobaum können wir leider nicht anbieten, die allermeisten Gemüse, Kräuter, Obstgehölze und Zierpflanzen sind aber möglich).
Mit jedem Auftrag bieten wir die gemeinsame Pflege und Lernen am Garten im Rahmenunserer Gartensprechstunde an, die nach dem ersten Jahr optional verlängert werdenkann, in Form von weiterführenden umweltpädagogischen Einheiten, und Mini-Workshops. Auch hier gehen wir gerne auf Eure Ideen und Vorgaben ein und entwickeln speziell angepasste Angebote, die sich nach den jeweiligen Unterrichtsschwerpunkten oder weiteren Vorgaben richten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, Kita, Hort, Grundschule, Sekundarstufe, pädagogische Multiplikatoren

Kosten:
auf Anfrage


Wo findet es statt?

Anbieter:
nomadisch grün gGmbH, PrinzessinnenGartenBau

Treffpunkt:
Neukölln, Hermannstr. 99, 12051 Berlin

Anfahrt:
S+U Hermannstr. (S41, S42, S45, S46, U8, Bus 246, 277, 370, 377, M44)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren