+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

(© WikimediaImages, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 16. Juli 2020
|
19:00 - 21:00 Uhr

Online-Seminar: Solarenergie für den Gemeinschaftsgarten?!

In dem Onlinbe-Seminar geht es um Strom und um Technik, die Strom aus Sonnenenergie liefern kann – das heißt um Photovoltaikanlagen. Erklärt wird, wie diese Anlagen funktionieren. Praktische Beispiele werden vorgestellt und es wird insbesondere gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, den Gemeinschaftsgarten mit angepasster Technik solar zu beleuchten. Es wird auch ein kritischer Blick auf Solarenergie für Gemeinschaftsgärten gelegt: Für welche Fälle macht es wirklich Sinn, Anwendungen in einem Gemeinschaftsgarten mit Solarenergie zu betreiben?

Technische Voraussetzungen: Hierbei handelt es sich um ein Seminar im Internet. Die Teilnahme an den Online-Seminaren der anstiftung ist stets kostenfrei. Benötigt werden eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher oder Kopfhörer. Fragen können während des Seminars via Tastatur eingetippt, aber auch über Mikrofon und Webcam gestellt werden.

Es stehen maximal 50 Live-Plätze zur Verfügung, das Seminar wird aufgezeichnet und im Nachgang auf dem YouTube-Kanal der anstiftung hochgeladen. 

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung hier.
Maximal 50 Teilnehmer.
Anmeldefrist: 15 Minuten vor Beginn

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
anstiftung, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, online

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren