Bänderschnecke (© Freilandlabor Britz e. V.)

Samstag, 27. Juni 2020
|
14:00 - 16:00 Uhr

Natur für Familien: Das Leben im Boden

Mach Mit
Neukölln
Kinder ab 6 Jahren, Erwachsene, Familien

Kathrin Scheurich lädt Familien ein, das Leben im Boden zu erforschen. Sie schaut nach Asseln, Schnecken, Regenwürmern und Tausendfüßern und erklärt, was sie fressen und andere spannende Phänomene.

Alle Führungen finden nur im Freien statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen begrenzt. Es muss eine Teilnehmendenliste mit Angabe des Namen, Adresse, Telefonnummer geführt werden. Bei Auftreten eines Infektionsfalls muss sie den Gesundheitsbehörden zur Verfügung gestellt werden. Nach 4 Wochen werden die Daten gelöscht. Während der Führung besteht eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes, und der Abstand von 1,5 m muss eingehalten werden.

Am Tag der Veranstaltung gelten die aktuellen Berliner Kontaktbestimmungen wegen der Corona-Pandemie.

Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen wieder begrüßen zu können.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 70 33 020
dialog@freilandlabor-britz.de

Weitere Termine:

Für:
Kinder ab 6 Jahren, Erwachsene, Familien

Leitung:
Kathrin Scheurich

Kosten:
Erwachsene 3,- € | Kinder 2,- € zzgl. Eintritt in den Britzer Garten (3,- € für Erwachsene | 1,50 € ermäßigt)

Bitte mitbringen:
Mund-Nasenschutz

Wo findet es statt?

Anbieter:
Freilandlabor Britz e.V. - Förderverein zur Naturerziehung im Britzer Garten

Ort/Treffpunkt:
Neukölln, Freilandlabor Britz/Umweltbildungszentrum im Britzer Garten, 12349 Berlin, erreichbar über den Parkeingang "Buckower Damm"

Anfahrt:
Britzer Garten (Bus M44)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren