+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

(© naidokdin, CC0, pixabay)

Donnerstag, 02. April 2020

Xenius: New Food - So essen wir in Zukunft

Dokumentation in der ARTE Mediathek
Kino & Bühne
Andere Orte
für Sehbehinderte geeignet
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Städte wachsen, die Gesellschaft altert und der Klimawandel schreitet weiter voran. Auf diese Entwicklungen reagiert auch die Nahrungsmittelindustrie. Wo und wie wird in Zukunft unser Essen angebaut? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard besuchen ein Berliner Start-up, das Salate, Kräuter und Gemüse mit künstlichem Licht und automatischer Bewässerung züchtet. Ihre Mini-Gewächshäuser stehen bereits in einigen Supermärkten. Bei einem anderen Unternehmen erfahren die Moderatoren, wie sich mit Hilfe einer Fischzucht auch Gemüse und Tropenfrüchte ernten lassen.

"Xenius" wirft aber nicht nur auf die Landwirtschaft von morgen einen Blick. Die Sendung klärt auch, welche neuen Lebensmittel in Zukunft auf unseren Tellern landen könnten. Wird Erbsenpüree bald als Alternative zu Joghurt in den Kühlschränken stehen? Wie lecker schmecken Quallenchips? Und was hat sich bei der Entwicklung von Fleisch aus dem Labor getan?

Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard; Land: Deutschland; Jahr: 2019; Herkunft: NDR

Die Dokumentation finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
arte

Treffpunkt:
Andere Orte

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren