+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© Efraimstochter, CC0, Pixabay)

Dienstag, 31. März 2020
|
18:30 - 21:00 Uhr

"Was tun gegen das Artensterben?"

Vortrag
Vortrag
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Im März veranstaltet die Ortsgruppe Potsdam der Extinction Rebellion eine Vortragsreihe unter dem Motto "March of Change”. Sie wollen sich gemeinsam mit euch mit verschiedenen Aspekten der Klimakrise beschäftigen und persönliche und gesellschaftliche Lösungen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und diskutieren.Mit dabei ist auch Dr. Michael Burkart von Urbanität&Vielfalt, der einen Vortrag über Handlungsmöglichkeiten gegen das Aussterben der Pflanzenarten halten wird. Die Gefährdung der Artenvielfalt ist eine der großen globalen Krisen unserer Zeit. Zahlreiche Pflanzenarten überall auf der Welt sind in ihrem Bestand gefährdet, etliche auch vor unserer Haustür. Der Vortrag zeigt, welche Anstrengungen Botanische Gärten zu ihrer Erhaltung unternehmen, aber auch, was Privatpersonen dafür tun können.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
01632928980
loewep@uni-potsdam.de
www.urbanitaetundvielfalt.de/termine/potsdam-vortrag-was-tun-gegen-das-artensterben/

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urbanität & Vielfalt

Kooperationspartner:
Extinction Rebellion

Treffpunkt:
Lindenstraße 47, 14467 Potsdam, Café Madia

Anfahrt:
Potsdam, Dortustr. (Tram 91, 94, 98, Bus 605, 614, 692, 695)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren