+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Wildkräuter (© Jose Antonio Alba, CC0, Pixabay)

Samstag, 25. April 2020
|
14:00 - 17:30 Uhr

Kulinarik der Wildkräuter

Lerne Wildkräuter kulinarisch kennen. Wir wandern durchs Berliner Hinterland, bestimmen die unkultivierten Wildpflanzen und lernen ihre vergessenen Geschmäcker neu kennen - inkl. Zubereitung wilder Gerichte. 100% bio und mit vielen veganen Optionen.

Was erwartet dich?
Eine dreistündige Einführung in die Welt der heimischen Wildkräuter. Wir lernen gemeinsam mit Sarah Golbaz, Expertin für ehrliches Essen, die Kraft der wilden Superfoods kennen. Ihr erfahrt, wie man die unterschiedlichen Kräuter bestimmt, wie ihr sie anwenden und kulinarisch zubereiten könnt. Abschließend bereiten wir gemeinsam eine wilde Brotzeit vor. Es gibt Zeit, um sich gemütlich über das Gelernte auszutauschen und Fragen an die Expertin zu stellen. Limitierte Anzahl an Plätzen!

- Wildkräuter im grünen Berliner Umland kennenlernen 
- Herstellung eigener leckerer Rezepturen- Verkostung der vergessenen Geschmäcker
- Frische & gesunde Brotzeit (alles bio, vieles vegan)
- Goodie Bag, um das Gelernte auch Zuhause anwenden zu können

Wo & Wie?
Wir treffen uns in der Nähe einer S-Bahn-Station am Rande von Berlin. Wo genau, geben wir rechtzeitig (1 Monat vor Beginn der Veranstaltung) bekannt. Mitbringen brauchst du eigentlich nichts außer gute Laune, Appetit und ggf. Sonnenschutz. Wir haben Getränke dabei, aber eine Flasche Wasser kann nicht schaden.

Sarah Golbaz
Sarah hat Food Design studiert und sich mit @FEAST_FEAST selbständig gemacht. Sie möchte das Thema Essen im Alltag mit mehr Freude verbinden und Menschen am Tisch zusammenbringen. Essen geht dabei für sie über die Nahrungsaufnahme hinaus, es ist vielmehr ein Erlebnis, ein Akt der Achtsamkeit mit sich und seiner Umgebung und vor allem eine Möglichkeit, Gemeinschaft und gute Gespräche zu fördern. In diesem Zusammenhang bietet sie Workshops, Kochkurse und interaktive Dinner an und konzipiert Events für Unternehmen mit Sinn: z. B. Konversationsdinner oder Sauerteig-Backkurse.

Weitere Informationen gibt es auf Facebook.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung hier. Limitierte Anzahl an Plätzen!

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
30,- € | ermäßigt 25,- €

Bitte mitbringen:
ein Getränk für den Eigenbedarf

Wo findet es statt?

Anbieter:
Kruut und FEAST FEAST, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, Berlin, Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren