+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Nirgendwo (© Nirgendwo berlin)

Freitag, 10. April 2020
|
10:00 - 16:30 Uhr

ABGESAGT: Vorhandene Ressourcen nutzen

Workshop
Führung
Friedrichshain-Kreuzberg
Jugendliche, Erwachsene

Im zweiten Teil der Reihe zum Nachhaltigen Leben in urbanen Räumen, werden gemeinsam mit den Teilnehmenden Bildungsstätten der urbanen Gartenszene und der Umweltbildung in Friedrichshain besucht und wild wachsende Pflanzen gesammelt und zu Ölen, Kräutersalz und Tee verarbeitet. In diesem zweiteiligen Workshop ( Theorie und Praxisteil) erfahren die Teilnehmenden theoretische Grundlagen zu Wildkräutern in der Stadt und ihrer praktischen Verwertung. Weiterhin werden die Risiken aber auch die Möglichkeiten der Nutzung aufgezeigt. Bitte einige saubere Gläser mit Schraubdeckel mitbringen.

Weitere Kurse der Reihe: FK3.860, FK3.864, FK3.866!
Kostenfrei! Anmeldung erbeten!

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Claudia Hiesemann
030 - 902984600
claudia.hiesemann@ba-fk.berlin.de
www.vhs-fk.de
info@vhs-fk.de
Anmeldung und Kursnummer: FK3.862

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Leitung:
Annabella Jakab

Kosten:
kostenfrei

Bitte mitbringen:
Bitte einige saubere Gläser mit Schraubdeckel mitbringen.

Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

Kooperationspartner:
Nirgendwo Berlin

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Helsingforser Str. 11-13, 10243 Berlin, Umweltbildungszentrum Nirgendwo

Anfahrt:
Pillauer Str. (Bus 347) | S+U Warschauer Str. (S3, S5, S7, S75, S9, U1, U3, Tram M10, Bus 300) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren