Tempelhofer Feld (© papi, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 17. Juni 2021
|
17:30 - 19:30 Uhr

Tempelhofer Feld: 10. Feldforum

Mitmachen & Mitgestalten: Wie geht es auf dem Feld weiter?
Vortrag
Andere Orte (z.B. online)
Erwachsene

Beim 10. Feldforum werden die Entwicklungsschritte aus den verschiedenen Teilbereichen des Feldes vorgestellt. Dazu gehören die laufenden Planungen für den Bereich der Oderstraße mit Verbesserungen der Zugangsbereiche, einem Naturerfahrungsraum für Kinder- und Jugendliche sowie die Instandsetzung von Gebäuden. Auch die künftige Nutzung der Alten Gärtnerei wird ein Thema des Feldforums sein. Hier ist ein Interessenbekundungsverfahren für Ideen und Konzepte der künftigen Nutzung im Sinne des EPP geplant. Seit dem Feldforum im August 2020 hat sich einiges im Bereich des Tempelhofer Damms getan. Die kurzfristigen Maßnahmen – unter anderem Sandfläche, Boulefelder, Blühstreifen – sind umgesetzt. Über das bereits Erreichte und die nächsten Schritte wird berichtet. 
Wie wertvoll das Tempelhofer Feld für die Stadtgesellschaft und Stadtnatur ist, hat das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in der aktuellen Studie beschrieben. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz war die gesellschaftliche Wertigkeit des Tempelhofer Feldes als besonderen Ort der Urbanität erforscht worden. Auf dem Feldforum werden die Erkenntnisse der Studie vorgestellt. 
Zwei weitere Umfrageergebnisse werden präsentiert: Die aus der Bürgerschaft initiierte und durch SenUVK unterstützte Besucher- und Projektebefragung, die von vielen freiwilligen Helfer*innen im Jahr 2019 durchgeführt wurde. Taufrisch hinzugekommen ist das Besucher*innenmonitoring, das die Grün Berlin GmbH regelmäßig erstellen lässt. Ziel ist es, Bedarfe für künftige Angebote und Nutzungen des Feldes zu erheben und zu ermitteln, was die die Feldkoordination dazu beitragen kann.
Das Feldforum findet als Online-Veranstaltung statt. Detailliertere Informationen zum Ablauf folgen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren