+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© skeeze, CC0, Pixabay)

Montag, 27. April 2020
|
18:00

Natur statt Asphalt – Entsiegelt Berlin! [findet bis auf weiteres als Telefonkonferenz statt]

Kampagnentreff
Mach Mit
Charlottenburg-Wilmersdorf
Jugendliche, Erwachsene

Berlin wird immer weiter asphaltiert. Immer mehr Grünflächen müssen Betonwüsten weichen. Der Senat nimmt das billigend in Kauf, verkauft die Zerstörung von Naturgebieten durch unnötige Betonwege sogar als umweltfreundlich.
Die Kampagne "Natur statt Asphalt – Entsiegelt Berlin!" möchte sich dem entgegenstellen und dafür sorgen, dass die Grünflächen in Berlin erhalten bleiben.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Uwe Hiksch
(0176) 62 01 59 02
hiksch@naturfreunde-berlin.de
www.naturfreunde.de/termin/natur-statt-asphalt-entsiegelt-berlin


Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
NaturFreunde Berlin

Treffpunkt:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin

Anfahrt:
Brabanter Platz (Bus 249, 310) | S+U Heidelberger Platz (S41,
S42, S46, U2, U3, Bus 249, 310)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren