+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© Antranias, CC0, pixabay)

Sonntag, 05. April 2020
|
13:00 - 16:00 Uhr

Radtour: Absolute Beginners

Besonders für Kinder, Familien, Menschen mit Behinderungen
Führung
Mitte
Kinder bis 14 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Vom Hauptbahnhof fahren wir an der Spree entlang, am Präsidentendreieck vorbei zum Spreebogen. Am Spielplatz gibt es die erste Pause. Vorbei am ehemaligen Gelände der Meierei Bolle, hier wurde Berlin früher mit Milch und Milchprodukten versorgt. Unter der Lessingbrücke durch fahren wir zur Hansabrücke. Jetzt überqueren wir die Spree und kommen zum Charlottenburger Tor an der Strasse des 17. Juni. Auf der anderen Seite geht es weiter am Landwehrkanal. Hier finden wir "Klein-Amsterdam" mit einigen Hausbooten. Danach taucht ein  merkwürdiges Gebäude mit zwei dicken blauen Rohren an den Seiten auf, die Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffsbau. Wir überqueren den Landwehrkanal und kommen zur Tiergartener Unterschleuse. Die Schleuse überbrückt einen Höhenunterschied von 1,6 m des Kanals. Am Zoologischen Garten entlang geht es zum Neuen See . Von dort fahren wir direkt auf die Siegessäule zu. Wer möchte, kann hier die Wendeltreppe mit 285 Stufen zur 50,66 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform ersteigen. Von dort aus hat man einen guten Ausblick über den Großen Tiergarten, den Potsdamer Platz, das Brandenburger Tor und das umliegende Stadtgebiet. Durch den Großen Tiergarten gelangen wir dann zum Global Stone Project mit Findlingssteinen aus aller Welt. Obelix hätte sicher seine Freude daran. Zum Schluss fahren wir dann am Haus der Kulturen der Welt, auch "Schwangere Auster" genannt, zurück zum Hauptbahnhof.

Weitere Eigenschaften: Picknick (Selbstverpflegung), Zusatzkosten

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Norbert Kesten
0176 52380574 / 030 - 33877985

Weitere Termine:

Für:
Kinder bis 14 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Norbert Kesten

Kosten:
6,- € | 3,- ermäßigt | 3,- € für ADFC-Mitglieder

Bitte mitbringen:
Picknick (Selbstverpflegung), Zusatzkosten (z.B. Eintritte, Fährtickets)

Wo findet es statt?

Anbieter:
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Berlin e.V.

Treffpunkt:
Mitte, Berlin Hauptbahnhof, 10557 Berlin, Ausgang Washingtonplatz

Anfahrt:
S+U Hauptbahnhof (S3, S5, S7,S9, U55, Tram M5, M8, M10, Bus M41, M85, TXL, 120, 123, 142, 147, 245)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren