+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© S. Hermann & F. Richter, CC0, Pixabay)

Sonntag, 05. April 2020
|
14:00 - 15:30 Uhr

ABGESAGT: Nachhaltig mobil in Berlin

Presseclub für alle
Vortrag
barrierefrei
Mitte
Jugendliche, Erwachsene

Die Veranstaltung wurde aus aktuellem Anlass leider abgesagt.Mehr Informationen unter www.zlb.de/info
Nachhaltig und trotzdem bequem unterwegs – funktioniert das in Berlin? Was brauchen Sie, um das Auto stehen zu lassen, um sicher und schnell ans Ziel zu kommen? Welche Mobilität wünschen Sie sich? Nach einem kurzen Impulsvortrag wird gemeinsam erarbeitet, wie nachhaltige Mobilität in Berlin konkret aussehen kann.

Mit Andrea Reidl, Mobilitätsjournalistin und Gründerin von "Busy Streets"

An jedem ersten Sonntag im Monat analysieren Journalist*innen im "Presseclub für alle" von RiffReporter und ZLB im Gespräch mit dem Publikum wichtige und spannende Themen. Werden Sie aktiv und diskutieren Sie in offener Runde mit!

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
www.riffreporter.de

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Kooperationspartner:
Riff Reporter

Treffpunkt:
Mitte, Blücherplatz 1, 10961 Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek

Anfahrt:
U Hallesches Tor (U1, U3, U6, Bus 248, M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren