+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© Skitterphoto, CC0, pixabay)

Sonntag, 23. Februar 2020
|
19:25 - 20:00 Uhr

Wie fair ist fairer Handel?

Film von Katharina Deuber aus der Reihe NZZ Format | 3sat.tv
Kino & Bühne
Andere Orte
Jugendliche, Erwachsene

Seit den 1960er-Jahren kann man ein gutes Gewissen kaufen: in Form von Produkten aus fairem Handel. 3000 verschiedene Produkte stehen in den Läden der wohlhabenden Industrienationen.

Neben Kaffee und Bananen, den Klassikern, gibt es inzwischen auch Rosen, Baumwolle oder sogar Gold mit dem Siegel "Fair Trade" aus Ländern der zweiten und dritten Welt. "NZZ Format" über den Boom beim fairen Handel und wie er wirklich etwas bewirken könnte.

Denn verbessert der faire Handel wirklich das Leben der Bauern und Arbeiter der Entwicklungs- und Schwellenländer, oder ist es eher ein Marketinginstrument der Großverteiler?

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
3sat

Treffpunkt:
Andere Orte

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren