+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© jarmoluk, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 26. März 2020
|
08:00 - 13:00 Uhr

ABGESAGT: Girls' Day an der FU Berlin

Mach Mit
Steglitz-Zehlendorf
Jugendliche

Die Freie Universität Berlin beteiligt sich auch in diesem Jahr am bundesweiten Girls'Day. Zum sogenannten Mädchen-Zukunftstag am 26. März 2020 bieten die Fachbereiche Physik, Geowissenschaften sowie Biologie, Chemie und Pharmazie verschiedene Veranstaltungen für Schülerinnen von der fünften bis zur zehnten Klasse an. 
In Workshops können sich die Teilnehmerinnen des Girls'Day beispielsweise mit den Themen "Wasserflöhe auf Droge" und "Bakterien unter Stress" beschäftigen, einen Lötkurs belegen sowie die Quantenwelt mit Computerspielen erforschen. 

Weitere Informationen hier. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Michaela Volkmann
030 - 838-52040
girlsday@fu-berlin.de
Eine Anmeldung zu den Workshops ist ausschließlich online über die bundesweite Girls'Day-Webseite möglich. 

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Freie Universität Berlin

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Habelschwerdterallee 45, 14195 Berlin

Anfahrt:
Hittorfstr. (Bus M11) | Löhleinstr. (Bus 110) | U Freie Universität - Thielplatz (U3)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren