(© Pixabay, CC0)

Die Welt unter meinen Füßen

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Kinder von 5 bis 12 Jahren, Grundschule

Wir treten ihn mit Füßen und doch ist er lebenswichtig und voller Leben. Denn die Hälfte aller Lebewesen leben nicht auf der Erde, sondern knapp darunter!
Als Bodenforscher*innen begegnen wir Rittern in schillernden, blauen Rüstungen, schwer bewaffneten Elfen, Fabelwesen mit nur einem Fuß und vielen weiteren unbekannten Kleinstlebewesen. Spielerisch erfahren wir, warum die Tierchen für uns lebenswichtig sind und erkennen, welcher Gefahr sie durch die zunehmende Bodenversiegelung ausgesetzt sind.

Die Kinder lernen verschiedene Bodentierarten, deren Erkennungsmerkmale und Wechselbeziehungen untereinander kennen (Sachunterricht/Nawi), erfahren die Bedeutung von Bodenlebewesen (Sachunterricht/Nawi), beobachten die Veränderungen in ihrer Umgebung und stellen eine Beziehung zu ihrem Alltag her (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), treffen Entscheidungen und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder von 5 bis 12 Jahren, Grundschule

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Katharina Koppenhagen

Kooperationspartner: Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Pankow, Reinickendorf

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren