+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Sauriersaal (© MfN)

Freitag, 21. Februar 2020
|
19:30 - 22:00 Uhr

Erreger auf Reisen – Können globale Seuchen vorhergesagt werden?

Wissenschaft im Sauriersaal
Vortrag
Mitte
Erwachsene

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wissenschaft im Sauriersaal" laden Sie die Lebenswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und das Museum für Naturkunde Berlin ein, sich im Ambiente des Sauriersaals in die faszinierende Welt der Wissenschaft entführen zu lassen. Angeboten werden Vorträge renommierter Referentinnen und Referenten aus dem gesamten Gebiet der Natur- und Lebenswissenschaften. Im Anschluss laden wir Sie zum Besuch der Ausstellung ein. 

Prof. Dr. Dirk Brockmann (Robert Koch-Institut): Erreger auf Reisen - können globale Seuchen vorhergesagt werden?

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Die Anmeldung ist 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich. Anmeldungen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfreier Eintritt


Wo findet es statt?

Anbieter:
Naturkundemuseum Berlin

Kooperationspartner:
Lebenswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Invalidenstr. 43, 10115 Berlin

Anfahrt:
U Naturkundemuseum (U6, Tram M5, M8, M10, 12)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren