+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Clean-Up Plänterwald (© Stadtnatur Berlin)

Samstag, 15. Februar 2020
|
14:00 - 17:00 Uhr

Clean Up Plänterwald

Gemeinsam gegen Plastik im Meer und verletzte Tiere!
Mach Mit
Treptow-Köpenick
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

In Berliner Wäldern liegt oft richtig viel Müll herum. Plastikverpackungen und Glasflaschen können Tiere verletzen oder über Flüsse letztlich ins Meer gelangen. Damit die Plastikteile über die Mägen von Fischen nicht wieder auf unseren Tellern landen, wollen wir den Müll im Plänterwald gemeinsam aufsammeln. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Zur Belohnung gibt es im Anschluss ein Zero-Waste-Picknick, zu dem jede*r etwas mitbringen kann. Wir sorgen für warmen Apfelsaft mit Zimt und die erste selbstgemachte Bärlauch-Butter des Jahres!

Weitere Informationen gibt es auf Facebook.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Kathrin Scheurich
0176 - 23426993
kathrin.scheurich@stadtnatur-berlin.com
www.stadtnatur-berlin.com

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei

Bitte mitbringen:
Gerne etwas zu Essen oder Trinken für das Zero-Waste-Picknick.

Wo findet es statt?

Anbieter:
Stadtnatur Berlin

Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Am Plänterwald/Ecke Neue Krugallee, 12435 Berlin

Anfahrt:
Rathaus Treptow (Bus 165, 166, 265) | S Plänterwald (S8, S85, S9, Bus 377) + ca. 10 min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren