(© contatoartpix, CC0, Pixabay)

Freitag, 13. März 2020
|
08:30 - 10:30 Uhr

11. Naturschutzpolitisches Frühstück

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem 11. Naturschutzpolitischen Frühstück im Berliner Abgeordnetenhaus (Raum 376) ein.

In den vergangenen Haushaltsverhandlungen für die Haushaltsjahre 2020/2021 haben wir Grünen für den Naturschutz und Umwelt- und Naturbildung massive Aufwüchse erkämpft. Wir investieren rund 50 Mio. Euro in Straßenbäume, Parks, Grünanlagen in den Bezirken. Zusätzlich gibt es für die Stadtbaumkampagne des Landes 8 Millionen € und 6 Millionen € für die Umsetzung der Strategie Stadtlandschaft. Auch für die Berliner Forsten werden die Finanzmittel deutlich erhöht (20 zusätzliche Personalstellen und mehr Geld für die Maßnahmen gegen den Klimawandel). Wir möchten mit Ihnen über den Haushalt 2020/2021 und weitere Themen diskutieren, eine Bilanz ziehen und in die Zukunft blicken.

Tagesordnung:
- Begrüßung: Silke Gebel (Fraktionsvorsitzende, Bündnis 90/Grünen)
- Grußwort: Regine Günther (Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz)
- Berichte aus dem Parlament (Dr. Turgut Altug, MdA)
- Berichte aus der Zivilgesellschaft Naturschutz- und Umwelt- und Naturbildung im   Landeshaushalt
- Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Turgut Altug

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 23 62 93 00
naturschutzfruehstueck@gruene-fraktion-berlin.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
bitte erfragen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Büro Turgut Altug

Treffpunkt:
Mitte, Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin, Raum 376

Anfahrt:
Abgeordnetenhaus (Bus M41) | S+U Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2, Bus M41, M48, M85, 200) | S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, Bus M29 und M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren