Brennholz (©  adege, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 23. Januar 2020
|
19:30

Stirbt unser Wald?

Vortrag von Förster Frank Mosch
Vortrag
barrierefrei
Charlottenburg-Wilmersdorf
Jugendliche, Erwachsene

Nach den Dürresommern der letzten Jahre hat sich der Zustand der deutschen Wälder drastisch verschlechtert. Neun von zehn Bäumen sind gefährdet. Am Beispiel der Revierförsterei Tegelsee erläutert der Leiter Frank Mosch die Auswirkungen der Klimaveränderungen auf den Wald.
Wie hat sich der Berliner Stadtwald historisch entwickelt? Wie wird der stark genutzte Erholungswald derzeit bewirtschaftet? Welche klimabedingte Entwicklung ist zu beobachten? Welche Möglichkeiten gibt es, den Wald auf die Klimaveränderung einzustellen?
Antworten auf all diese Fragen und ein professioneller Einblick in ein spannendes Thema erwarten Sie.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Waldfreunde Tegelsee e.V.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Heinrich-Schulz- Bibliothek, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin, Heinrich-Schulz- Bibliothek

Anfahrt:
U Richard-Wagner-Platz (U7, Bus M45)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren