+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© H.Bayer-Rutzel)

Donnerstag, 27. Februar 2020
|
19:00 - 21:00 Uhr

Vortrag: Probleme mit Blase und Nieren

Das kann jedem passieren
Vortrag
Charlottenburg-Wilmersdorf
Erwachsene

Blase und Nieren bilden gemeinsam unser ableitendes Harnsystem. In der Psychologie werden sie als Partnerschaftsorgan angesehen. Der Vortrag geht auf mögliche Erkrankungen ein und beschreibt die Wirkung der Heilpflanzen Goldrute, Heidekraut, Hirtentäschel, Kapuzinerkresse und Meerrettich. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Hannelore Bayer-Rutzel
030 - 81 16 863
wildkraeuterfuehrungen@t-online.de
www.wildkraeuterfuehrungen.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Hannelore Bayer-Rutzel

Kosten:
Gäste 6,- € | Mitglieder Biochem. Verein kostenfrei

Bitte mitbringen:
evtl. Schreibsachen

Wo findet es statt?

Anbieter:
Hannelore Bayer-Rutzel

Kooperationspartner:
Biochemischer Verein

Treffpunkt:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Sigmaringer Str. 1, 10713 Berlin, UCW im 4. Stock mit Fahrstuhl

Anfahrt:
U Blissestr. (U7, Bus 101, 104, 249, 310) | U Fehrbelliner Platz (U3, U7, Bus 101, 104, 115) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren