Auch der Flieder benötigt ab und an einen Schnitt. (© Freilandlabor Britz e. V.)

Freitag, 13. März 2020
|
18:00 - 21:15 Uhr
und Sonntag, 15.03.2020, von 11:00 - 15:00 Uhr

Mit gutem Schnitt zur reichen Blüte

Wochenendkurs
Vortrag
Neukölln
Jugendliche, Erwachsene

Dr. Friedrich-Karl Schembecker stellt den fachgerechten Ziergehölzschnitt in Theorie und Praxis vor.

Beim Schnitt von Ziergehölzen geht es vor allem um die äußere Form des Gehölzes, die Entwicklung kräftiger Blätter sowie großer, zierender Blüten und Früchte. Um diese Ziele zu erreichen, müssen, je nach Gehölz, verschiedene Schnittmethoden angewendet werden. Welche Methode die richtige ist, hängt u. a. davon ab, an welchem Holz die Sträucher blühen. Im Kurs werden die unterschiedlichen Methoden des Schnitts einzelner Gehölze vorgestellt. Das am ersten Kurstag theoretisch Erlernte soll am zweiten Tag in einem Teilnehmergarten praktisch angewendet werden.

Eine Veranstaltung der VHS Neukölln

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
030 - 90239-2433
vhsinfo@bezirksamt-neukoelln.de
www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=555282
Kursnummer: Nk-Q002a

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Leitung:
Dr. Friedrich-Karl Schembecker

Kosten:
25,- € | ermäßigt 14,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Freilandlabor Britz e.V. - Förderverein zur Naturerziehung im Britzer Garten

Kooperationspartner:
VHS Neukölln

Treffpunkt:
Neukölln, Karlsgartenstr. 6, 12049 Berlin, Kurt-Löwenstein-Haus, Raum 007

Anfahrt:
Fontanestr./Flughafenstr. (Bus 104, 166) | U Boddinstr. (U8) | Hermannplatz (U7, U8, Bus 171, 194, M29, M41) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren