(© MSphotos, CC0, Pixabay)

Dienstag, 28. Januar 2020
|
20:00

Unser Wasserfußabdruck in der Welt

Verstecktes Wasser - wie viel verbrauchen wir tatsächlich?
Vortrag
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Anstrengungen zum Wassersparen haben dazu geführt, dass der Wasserverbrauch in Deutschland seit Jahren rückgängig ist. Gleichzeitig konsumieren wir aber immer mehr Güter (Nahrungsmittel, Kleidung, elektronische Produkte, etc.), deren Herstellung in anderen Teilen der Welt sehr viel Wasser verbraucht. Was bringt es also beim Zähneputzen den Wasserhahn zuzudrehen, wenn die Produktion unserer Nahrungsmittel bereits die 1000-fache Menge Wasser verbraucht hat? Diese und andere Fragen erläutert der Science-Slam Gewinner und Wasserforscher Dr. Markus Berger von der Technischen Universität Berlin.

Dr.-Ing. Markus Berger, Leiter des Teams Industrial Ecology/ Fachbereich technischer Umweltschutz an der FU Berlin und Preisträger der "Goldenen Urania" 2019

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
Preise und Ticketreservierung


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urania Berlin e.V.

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, An der Urania 17, 10787 Berlin

Anfahrt:
U Wittenbergplatz (U1, U2, U3) | U Nollendorfplatz (U1, U2, U3, U4) | An der Urania (Bus 106, 187, M19, M29, M46)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren