rhone glacier (© WikiImages, CCO, Pixabay)

Dienstag, 10. März 2020
|
18:00 - 19:30 Uhr

Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene

Rund um den Globus fordern Menschen, unter anderem im Rahmen von "Fridays for Future", ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Dass die Auswirkungen des Klimawandels auch Deutschland betreffen, merken wir immer deutlicher, beispielsweise: vermehrte Hitzetage über 30 Grad, Dürren, Starkniederschlagsereignisse oder durch den steigenden Meeresspiegel. Klimaschutz und Klimaanpassung sind eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können.
Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs "klimafit". An sechs Kursabenden macht Sie "klimafit" mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt.
Darüber hinaus will der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben.

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt, gefördert wird das Projekt durch die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung.

Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
90279 5000
info@vhs-spandau.de
Anmeldung und Kursnummer: Sp1.141-W

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Jörg Rauch

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Spandau

Treffpunkt:
Spandau, Carl-Schurz-Str. 17, 13597 Berlin, Haus der Volkshochschule, 002.1, 002.2

Anfahrt:
S Spandau (S3, S9, U7, diverse Buslinien)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren