+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Biene (© malubeng, CC0, Pixabay)

Freitag, 27. März 2020
|
19:00 - 21:30 Uhr

ABGESAGT: Warum brauchen wir Menschen die Vielfalt der Arten?

TOMORROW 4.0: Zur Zukunft unserer Welt, wie sie sein könnte und sein sollte
Vortrag
Pankow
Jugendliche, Erwachsene

"Summ, summ, summ! Bienchen, summ herum!" 
Warum brauchen wir Menschen die Vielfalt der Arten, und warum braucht die Vielfalt der Arten uns Menschen?

Februar 2019: In Bayern ereignet sich ein kleines Wunder: 1.741.017 Menschen unterschreiben das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!". Das sind unglaubliche 18,3 Prozent aller Stimmberechtigten, weit mehr als die erforderlichen 10 Prozent. Und in den Landkreisen Starnberg und München stellten sich sogar 27,6 % und 26,5 % in die Warteschlangen vor der Urne. Das Volksbegehren zielt auf die gesetzliche Verpflichtung des Freistaats Bayern, die Vielfalt der Flora und Fauna dauerhaft zu sichern, deren Lebensräume zu erhalten und zu verbessern, um einen weiteren Verlust von Biodiversität zu verhindern. Alle diese Unterstützer*innen wussten, dass sie die Bienen und die Vielfalt der Arten in naturnahen Landschaften brauchen, um selber menschenwürdig überleben zu können. Wir werden diese Gründe, warum wir unsere Mitlebewesen schützen sollten, zusammentragen. Aber danach werden wir die Frage umdrehen: Warum braucht die Vielfalt der Tiere und Pflanzen uns Menschen, um tier- und pflanzenwürdig überleben zu können?

Kontakt: wolfgang.ratzel@t-online.de

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 902951700
post@vhspankow.de
Anmeldung und Kursnummer: Pa1044F

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Leitung:
Wolfgang Ratzel

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Pankow

Treffpunkt:
Pankow, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Bibliothek am Wasserturm

Anfahrt:
Knaackstr. (Tram M2)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren