+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Nachtigall (© Kev Chapman CC BY 2.0_12_2015)

Samstag, 25. April 2020
|
20:00 - 22:00 Uhr

Exkursion "Zum Tag gegen Lärm"

"Nachtijall, ick hör´dir trapsen"
Führung
Mitte
Jugendliche, Erwachsene, Familien

"Es war die Nachtigall und nicht die Lerche!"
Shakespeares Romeo und Julia machten den nächtlichen Sänger berühmt.
Eindrucksvoll beschrieb auch der Dichter Barthold Heinrich Brockes im Jahre 1740 die Vielfalt der Lautäußerungen des optisch eher unscheinbaren Vogels.
Wegen seines wohl tönenden Gesanges zu nächtlicher Stunde erfreut er sich großer Beliebtheit. Ebbt der Tageslärm ab, betört er damit nicht nur Verliebte.
Auch im Großen Tiergarten finden Nachtigallen Reviere, die lautstrak von den Männchen markiert werden.
Bei dieser Führung kann man die biologischen Besonderheiten kennenlernen und sich vom Gesang bezaubern lassen.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Gunter Martin

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Umweltladen Mitte

Treffpunkt:
Mitte, 10117 Berlin, vor dem "Raum der Stille" im Brandenburger Tor

Anfahrt:
S+U Brandenburger Tor (S1, S2, S25, S26, U55, Bus 100, 245)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren