Apfelbaum (© Capri23auto, CC0, Pixabay)

Freitag, 22. November 2019
|
10:00 - 20:00 Uhr

2. Streuobst-Konferenz

Vortrag
Neukölln
Jugendliche, Erwachsene

Mit besonderem Blick auf die Brandenburger Streuobstwiesen diskutieren wir über Arten- und Sortenvielfalt, über gelungene Verbindungen von ländlichen Produzenten und städtischen Verbrauchern, über neue Konzepte für Landwirtschaft und innovative Vermarktung. Hochkarätige Streuobst-Experten, u.a. Jürgen Krenzer (Rhöner Apfelinitiative) und Hans-Joachim Bannier (Obstarboretum Olderdissen), werden Euch einen Extraschub Motivation geben und mit neuen Erkenntnissen füttern. Lasst uns über Eure und unsere Projekte sprechen, über gute Produkte und innovative Ideen.
Im Rahmen der Veranstaltung findet ein Marktplatz für regionale Streuobst-Produkte statt. Hierfür suchen wir noch weitere Produzenten, die ihre Produkte zur Verkostung präsentieren möchten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
aepfelundkonsorten.org/streuobst-konferenz-brandenburg-november-2019

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei bei Anmeldung bis 7.11. danach 19,- € pro Person


Wo findet es statt?

Anbieter:
Äpfel und Konsorten - Streuobstwiesen und -äcker e.V., veröffentlicht duch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Neukölln, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin, KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst GmbH

Anfahrt:
U Boddinstraße (U8, Bus 104, 166) | Rathaus Neukölln (U7, Bus 104, 166)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren