(© jodylehigh, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 05. Dezember 2019
|
09:30 - 16:30 Uhr

Workshop BodenBilden

Mach Mit
Steglitz-Zehlendorf
Jugendliche, Erwachsene

Ohne gesunde Böden gibt es keine Lebensmittel und  kein sauberes Trinkwasser. Als zweitgrößter Kohlenstoffspeicher haben Böden eine wichtige Funktion für das Klima. Auch in der Bildungsarbeit von Universitäten, Urbanen Gärten, Vereinen, Umweltschutzorganisationen, Künstler*innen  wird das Thema Boden vielgestaltig aufgegriffen.
Am Weltbodentag, den 5.12.2019, führen wir einen Workshop zum Thema "BodenBilden" durch. Wir möchten an diesem Tag Impulse geben, den gemeinsamen Austausch über didaktische und methodische Ansätze initiieren, debattieren, wie Bodenbildung gelingen kann und die Gelegenheit zur Vernetzung nutzen.


Vorläufiges Programm:

09:30 –10:00 Uhr: Begrüßungsworte durch Prof. Terytze (AG Geoökologie, FUB) & Frau Exner (DBU)
10:00 –10:30 Uhr: Impulsvortrag: Boden als Thema der Bildung für nachhaltige Entwicklung, JuliaSeim (BMU, Bildungsreferat)
10:30 –10:50 Uhr: Kennenlerngespräche Kaffeepause
11:00 –13:00 Uhr: BodenBilden: Impulse zu Methoden & Werkzeuge    

Mittagspause

14:00 –15:30 Uhr: Worldcafé: Wie gelingt Bodenbildung?
15:30 –16:00 Uhr: Vernetzung
16:00 –16:30 Uhr: Fazit und Verabschiedung

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
bianca.schemel@fu-berlin.de
Bitte melden Sie sich zum Workshop via Email an.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei | Sie werden auf der Veranstaltung mit Getränken und einem Mittagessen kostenlos versorgt.

Bitte mitbringen:
Sie werden auf der Veranstaltung mit Getränken und einem Mittagessen kostenlos versorgt.

Wo findet es statt?

Anbieter:
FU-Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Königin-Luise-Str. 19, 14195 Berlin, Raum A 300

Anfahrt:
Königin-Luise-Str. (Bus 101, 110, 115) | U Dahlem-Dorf (U3)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren