Lucas Cranach d.Ä. (© Gemäldegalerie)

Samstag, 09. November 2019
|
11:30 - 13:30 Uhr

Kunst und Biologie: Rund ums Tier

Führung in der Gemäldegalerie
Führung
Mitte
Jugendliche, Erwachsene

Ein Tier wurde nicht nur wegen seiner Schönheit im Gemälde dargestellt. Sehr oft verbirgt sich dahinter ein tieferer Sinn. So verbindet man den Hund sprichwörtlich mit der Treue, die Katze hingegen musste als Platzhalter für den Teufel herhalten. Exotische Tiere waren Seltenheiten im Alltag der Menschen und konnten somit Wohlstand und Status des Besitzers zeigen. Ursula Müller und Thomas Hoffmann erläutern die Symbolik der Tiere. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Leitung:
Ursula Müller, Thomas Hoffmann

Kosten:
10,- € zzgl. Eintritt


Wo findet es statt?

Anbieter:
Freilandlabor Britz e.V. - Förderverein zur Naturerziehung im Britzer Garten

Kooperationspartner:
Staatliche Museen zu Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin, Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz

Anfahrt:
S+U Potsdamer Platz (S1, S2, S25, S26, U2) | Philharmonie (Bus 200, M41) | Kulturforum (Bus M45, M85)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren