(© manfredrichter, CC0, Pixabay)

Montag, 14. Oktober 2019
|
19:30

Berliner Pflanzen

Das wilde Grün der Großstadt
Vortrag
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Wer schaut beim Vorbeihasten schon auf die kleinen botanischen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand? Wer kümmert sich in der Metropole Berlin um die Erforschung der Pflanzenwelt?

Die Journalistinnen Heiderose Häsler und Iduna Wünschmann spüren dem wilden Grün im Herzen Berlins – auch auf neuen Wegen – nach. Denn Pflanzen erzählen Erstaunliches über die Stadt, in der sie Wurzeln geschlagen haben. Sie zeigt, wozu diese wilden Pflanzen den Menschen einst dienten: zum Essen, zum Heilen, zum Waschen, zum Kinderkriegen oder zum Morden...

Gleichzeitig berichtet die Botanikerin Birgit Seitz Wissenswertes über die Erforschung der lokalen Flora und über Aktivitäten, die dem Schutz von Wildpflanzen dienen. Begeben Sie sich auf eine kleine Exkursion, die einen ganz neuen Blick auf das Leben in der Stadt eröffnet.

Dr. Birgit Seitz, Botanischer Verein von Berlin und Brandenburg

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Ticketreservierung erforderlich

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
Preise und Ticketreservierung


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urania Berlin e.V.

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, An der Urania 17, 10787 Berlin

Anfahrt:
U Wittenbergplatz (U1, U2, U3) | U Nollendorfplatz (U1, U2, U3, U4) | An der Urania (Bus 106, 187, M19, M29, M46)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren