(© RitaE, CC0, Pixabay)

Freitag, 15. November 2019

Abfallfreitag - Berlins Antwort auf die Wegwerfgesellschaft

Mach Mit
Jugendliche, Erwachsene

Grenzenloser Konsum und Ressourcenverschwendung schaden unserer Umwelt. Dem wollen wir etwas entgegensetzen. Deshalb rufen wir am 15. November zum zweiten #abfallfreitag auf.

Wir rufen zum zweiten Mal alle Berlinerinnen und Berliner dazu auf, mit Ideen und Maßnahmen Abfall zu vermeiden. Ein paar Tipps wurden bereits auf der Webseite zusammengestellt. Natürlich sind auch Handel, Restaurants, Cafés, Bäckereien, Berliner Unternehmen und Institutionen angesprochen.

Mit dem #abfallfreitag setzen wir zum Auftakt der Europäischen Woche der Abfallvermeidung ein Zeichen gegen den konsumorientierten "Black Friday". In diesem Jahr steht die Woche der Abfallvermeidung übrigens unter dem Motto "Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen", sie läuft vom 16. bis zum 24. November.

Gestalten Sie den #abfallfreitag mit und machen Sie ihn bekannt. Erzählen Sie weiter, wie man an diesem Datum und auch sonst im Alltag einfach Abfall vermeiden kann. Dafür können Sie gern das kostenloses Media Kit der BSR nutzen – mit Textvorlagen und Bildmaterial für Aktivitäten in Ihren gedruckten und digitalen Medien und natürlich auch in den Sozialen Netzwerken.

Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
abfallfreitag@bsr.de

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Berlin, vielerorts

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren