Park am Waldsee (© SNB, Hagemann)

Park am Waldsee

Eisvogel und Skulpturen
Ausflugsziel
Steglitz-Zehlendorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Er ist leicht zu übersehen, dabei handelt es sich doch um einen ganz besonderen Ort: Der Waldsee in Zehlendorf gehört zu den wenigen Plätzen, an denen der seltene Eisvogel gesichtet worden ist. Der kleine See ist vor über hundert Jahren durch Abgrabungen eines ehemaligen Fenns entstanden und dient als Vorfluter für die Straßenentwässerung in der Umgebung des Waldsees. Er bedeckt 2,5 Hektar, verfügt über eine kleine Insel und ist rund 500 Meter lang.

Der lokale Waldsee-Verein kooperiert mit dem Naturschutzbund Deutschland, um dem Eisvogel ein Rückzugs- und Brutgebiet auf der Insel zu bieten, weshalb diese nicht mehr betreten werden darf. Einblicke auf den Waldsee bieten sich von einer schmalen Brücke zu beiden Seiten des Sees hin. Der Zugang zum Park am Waldsee ist dagegen nur zu bestimmten Zeiten über das Haus am Waldsee möglich. Dieses nutzt seine Parkanlage für einen zu bestimmten Zeiten geöffneten Skulpturenpark mit Café. 

 Falls Sie es wirklich versuchen möchten – Sie würden sehr großes Beobachterglück brauchen, um den seltenen Vogel einmal vorbei schwirren zu sehen.

Öffnungszeiten des Skulpturenparks dienstags bis sonntags von 11-18 Uhr, siehe auch Besuchszeiten.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, veröffentlicht von der Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Waldsee, 14163 Berlin

Anfahrt:
Waldhaus-Klinik (Bus 118) | Quantzstr. (Bus 118)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren