Wasserwerk 2 (© Andreas Schmidt)

Sonntag, 08. September 2019
|
14:00 - 16:00 Uhr

Führung durch das älteste erhaltene Berliner Wasserwerk

Tag des offenen Denkmals - "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur"
Führung
Charlottenburg-Wilmersdorf
Erwachsene, Familien

Hier findet man den "Realismus des 19. Jahrhunderts" - im Wasserwerk Teufelssee, gebaut ab 1866. Das Maschinenhaus, Rieselergebäude, Langsamfilter und Reinwasserbehälter erzählen aus der Geschichte der Wasserversorgung im 19. Jahrhundert. Damals galt Berlin als schmutzigste Hauptstadt Europas. Eine Tour durch das Wasserwerk sowie in die Ausstellung WASSERLEBEN, wo es interessante Dinge zur Geschichte der Wasserförderung, zum Wasserverbrauch und zu aktuellen Problemen rund ums Grundwasser zu finden gibt.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, Familien

Leitung:
Dr. Wolfgang Landsberg-Becher

Kosten:
kostenfrei, Spende erbeten


Wo findet es statt?

Anbieter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

Treffpunkt:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Teufelsseechaussee 22 , 14193 Berlin

Anfahrt:
S Grunewald (S7, Bus M19, 186, 349) + 20 Min. Fußweg |
S Heerstraße (S3, S9, Bus 218, M49, X34, X49) + 25 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren