(© Pezibear, CC0, Pixabay)

Samstag, 07. September 2019
|
11:00 - 12:30 Uhr
auch am 23.09.19

Mehr Sinne für (Stadt-)Natur? Was wächst und wer lebt denn hier?

Mach Mit
Friedrichshain-Kreuzberg
Kinder, Erwachsene, Familien

Toben, Balancieren, Fallen lernen und die Natur mit allen Sinnen erfahren sind die Devise für den Naturerfahrungsraum Robinienwäldchen. Zu zwei Terminen lädt die Waldkümmerin Katja Frenz Eltern mit ihren Kindern zum (Stadt-)natur erkunden ein. Sie gibt Impulse zum Natur erleben und sensibilisiert teilnehmende Familien mit allen Sinnen u.a. durch einen Pfad, der Sie "blind" durch den Naturerfahrungsraum führt. So erlernen die Teilnehmenden auch Zu- und Vertrauen spielerisch.

Naturerfahrungen sind für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern enorm wichtig und ihr Naturverständnis wächst auf spielerische Weise. Ganz nebenbei werden Risiko- und Sozialkompetenzen im Freien Spiel gestärkt.

Generell ist der Naturerfahrungsraum täglich von 8-19 Uhr geöffnet und kostenfrei. Freies Spielen ausdrücklich erwünscht!

Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich ausdrücklich auch an Migrant*innen mit ihren Kindern!

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
90298-4600
info@vhs-fk.de
Anmeldung und Kursnummer: FK3.851

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Erwachsene, Familien

Leitung:
Katja Frenz

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Hallesche Str. 131, 10963 Berlin, Naturerfahrungsraum "Robinienwäldchen"

Anfahrt:
S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, S26, Bus M29) | Willy-Brandt-Haus (Bus M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren