(© annca, CCO, Pixabay)

Samstag, 15. Juni 2019
|
15:00 - 23:59 Uhr

1. Nachhaltigkeitsmarkt - Campus in Transition

Markt & Fest
Mitte
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Herzlich Willkommen zum 1. Nachhaltigkeitsmarkt an der TU Berlin!

Die Klimakrise braucht eine neue gesellschaftliche Gegenreaktion. Das Transition Netzwerk der TU Berlin nutzt und verändert die Campuskultur mit einem Markt, der die Möglichkeiten zeigt: Solarenergie für Smartphones, Früchte und Gemüse – nachhaltig, urban und klimasensibel. Kommt vorbei und lernt die verschiedensten Projekte kennen, von (Reperatur-)Werkstätten bis zur vertikalen Begrünung. Hier könnt ihr unter anderem Klamotten bedrucken, regionales Pesto aus solidarischer Landwirtschaft kaufen, euch in die Jam integrieren und mit uns allen die soziale Nachhaltigkeit feiern.

Teilnehmende Projekte sind:
Benchmark; Berlin Green; Biokräuterei Oberhavel; Energie & Entdeckungshäuschen; Essbarer Campus; Greening Africa together; Im Garten; Kritische Nachhaltigkeit; Mama Soil - Kollektiv; Murks? Nein Danke! HG; Real Junk Food; Roof Water Farm; TUdo Makerspace

Wir freuen uns, euch auf der verlängerten Hertzallee gegenüber der Universitätsbibliothek zu begrüßen! Für den ihr übrigens keine Tickets braucht, denn dieser Markt ist offen für alle die offen sind!

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Technische Universität Berlin

Kooperationspartner:
TUdo, The Real Junk Food Project: Berlin, Murks? Nein danke - Hochschulgruppe TU Berlin, Im Garten

Treffpunkt:
Mitte, Hertzallee, 10787 Berlin

Anfahrt:
S+U Zoologischer Garten (S3, S5, S7, S9, U2, U9, Bus 100, 110, 200, 204, 245, 249, M45, M46, M49, X9, X10, X34) | Jebensstr. (Bus 245, M45)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren