Tafelbild (© Tafelbild)

Mittwoch, 30. Oktober 2019
Kursgröße: max. 18 Teilnehmer

Praktische Umsetzung der neuen ISO 14001:2015

Workshop
barrierefrei
Treptow-Köpenick
Erwachsene

Am 15. September 2015 wurde die ISO 14001:2015 veröffentlicht, die Umstellfrist endete im September 2018.
Grundlage der Normrevision ist eine übergeordnete, einheitliche Struktur für alle Managementsystemnormen – die High Level Structure (HLS). Eine einheitliche Kernterminologie und die HLS sollen dazu beitragen, Redundanzen und Widersprüche zwischen den zahlreichen Managementsystemstandards zu vermeiden und es so erleichtern, verschiedene Standards zu verbinden. Zu den neuen Schwerpunkten zählen u.a. das Betrachten von Risiken und Chancen unter Berücksichtigung interner und externer Entwicklungen.
Für UM-Interessierte, die ihr Normwissen auf den neuesten Stand bringen und die Umstellung auf die ISO 14001:2015 effizient und sicher angehen möchten, bietet die GUTcert ein Praxisseminar an. Teilnehmer bearbeiten und diskutieren die relevanten Themen in Workshops, unsere Experten unterstützen den Lernprozess mit ihrem Praxiswissen und moderieren die Auswertung.

Das Kursangebot richtet sich an erfahrene Umweltbeauftragte nach ISO 14001:2004 und Fachpersonal für Umweltmanagementsysteme.

Zur vollen Beschreibung.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Ansprechpartner:
Josephine Beck
(030) 23 32 02 121
akademie@gut-cert.de
www.gut-cert.de/home.html
Hier können Sie sich direkt für den Kurs anmelden.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
859,- € zzgl. MwSt.
Zertifizierungskunden erhalten einen Rabatt von 50,- €. Enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung und Prüfung, Unterlagen, Zertifikat bzw. Teilnahmebestätigung, Getränke und Mittagessen.


Wo findet es statt?

Anbieter:
GUTcert

Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Eichenstr. 3 B, 12435 Berlin, GUTcert Akademie

Anfahrt:
Eichenstr./Puschkinallee (Bus 104, 165, 265)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren