Führung Herbar (©  I. Haas, Botanischer Garten Berlin)

Samstag, 15. Juni 2019
|
17:00 - 23:00 Uhr
Führungen alle 30 Minuten

Lange Nacht der Wissenschaften

Alexander von Humboldts Pflanzen im Botanischen Garten und Botanischen Museum
Führung
Steglitz-Zehlendorf
Jugendliche, Erwachsene

Der drittgrößte Botanische Garten und eines der größten botanischen Forschungszentren der Welt öffnen ihre Türen.
Die Einrichtung ist mit Alexander von Humboldts Geschichte, Forschergeist und Sammlungen eng verbunden.
Exklusiv zur Langen Nacht stehen im Humboldt-Jubiläumsjahr seine Sammlungen im Mittelpunkt. Es werden Türen einer Schatzkammer geöffnet, die sonst verschlossen sind.

Unser Programm:

17 bis 22 Uhr:
Sehen Sie die Pflanzen, die Humboldt in der Hand hielt:
Humboldts amerikanischen Pflanzen im Herbarium.
Der Naturforscher Alexander von Humboldt wurde durch seine Amerikareise weltberühmt. Bis heute befinden sich Tausende Originalbelege aus Humboldts botanischen Aufsammlungen im Berliner Herbarium.
Sie erfahren, wie diese Pflanzen nach Berlin kamen, für die Nachwelt konserviert wurden und in aktueller Forschung verwendet werden.

17 bis 23 Uhr:
Auf nächtlicher Entdeckungsreise durch die Pflanzenwelt der Tropen und Subtropen in den Gewächshäuser. Pflanzen der Tropen und Subtropen aus der Wüste bis zum Tropischen Regenwald werden in 15 Gewächshäusern präsentiert. Die Pflanzenschätze unter Glas sind Teil der öffentlich besuchbaren, wissenschaftlichen Lebendsammlung. Die Pflanzen erzählen von Evolution, anderen Ländern und Klimazonen und bieten eine tropische Kurzreise in Berlin.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
14,- € | ermäßigt 9,- € | Familienkarte 27,- € | Late-Night-Ticket (Verkauf an den Abendkassen ab 22 Uhr) 6,- € | kostenfrei für Kinder unter 6 Jahren


Wo findet es statt?

Anbieter:
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Königin-Luise-Straße 6 - 8, 14195 Berlin, Treffpunkt: Eingangshalle Botanisches Museum

Anfahrt:
Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten (Bus 101, X83)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren