(© Donations_are_appreciated, CC0, Pixabay)

immer verfügbar
Termine auf Anfrage

Wie der Storch ins Museum kam

Führung im Deutschen Technikmuseum
Führung
Friedrichshain-Kreuzberg
Grundschule

Sind wir Teil der Natur oder wollen wir sie beherrschen? Diese Museumstour fragt nach dem Verhältnis von Mensch und Natur. Wie nutzen wir die Natur? Wo zerstören wir sie? Und wo ist die Natur Vorbild für neue Technologien? Die Spurensuche führt zu einer Treppe für Pferde und zu Walen auf der Flucht. Die Schülerinnen und Schüler lernen mit Otto Lilienthal das Prinzip der Bionik kennen und begegnen einigen "blinden Passagieren" im Museumspark. An einer echten Windmühle wird abschließend erkundet, wie Windkraft früher genutzt wurde.
Dauer: ca. 1 Stunde
geeignet für 1.-6. Klasse

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 24 74 98 88 (Mo - Fr, 9-16 Uhr sowie Sa/So und feiertags 9-13 Uhr)
museumsinformation@kulturprojekte-berlin.de


Für:
Grundschule

Kosten:
30,- €, zzgl. Museumseintritt für bis zu 25 Personen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Deutsches Technikmuseum Berlin

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin

Anfahrt:
S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, Bus M29, M41) | U Gleisdreieck (U1, U2) | U Möckernbrücke (U1, U7)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren