Diese Veranstaltung ist abgelaufen. Aktuelle Angebote des Anbieters finden Sie hier.

Di., 23.04.19, 20:00 - 21:30 Uhr

jeden Dienstag

Foodsharing / Fair-Teiler

Essen gehört nicht in die Mülltonne! Einverstanden? Wir nehmen aktiv Teil daran, das zu ändern. Mach mit! Einmal pro Woche retten wir Lebensmittel und verteilen sie weiter. Wir sind ein Fair-teiler von Foodsharing, einer Freiwilligenorganisation, die Essensreste aus Läden, Bäckereien und Kantinen rettet, sodass sie nicht weggeschmissen werden. Jeder kann teilnehmen.

Ungefähr ein Mal pro Monat bieten wir auch ein kostenloses foodsharing Brunch aus geretteten Produkte für die Neukölln Foodsavers und Interessierte.
 
- Gratis gerettete Lebensmittel (hauptsächlich Obst und Backwaren)
- Raum, Essen zu teilen, wenn du es gerettet hast oder es einfach nicht mehr willst
- Info und Tipps, wie man Essen retten kann und wie man ein Foodsaver werden kann
- Mit uns auf einem Sandwich oder Croissant chillen

Komm einfach mal. Bring eine Freundin mit. Hol Essen für deine WG oder Familie. Es ist für alle.

Nicht (nur) als Wohltätigkeit - es geht um ökologisches Ressourcenmanagement und Müllreduzierung. Der Erde mehr Respekt geben und Konsumkultur mal überdenken. Eine Gemeinschaft bauen von Leuten, die diese Sachen wichtig finden.

Einfach ein Paar Tüten mitbringen, um die Lebensmittel abzuholen. Wenn du was teilen möchtest (lieber Sachen, die keine Kühlung brauchen) bring es mit, am liebsten vor 20:30 Uhr, wenn es etwas ist, das nicht bis zur nächsten Woche warten kann (denn die Mehrheit unserer Besucher kommen am Anfang).

Weitere Infos und Termine findest du unter: www.trial-error.org


Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Kulturlabor Trial&Error »»»

Kosten: kostenfrei

Ort / Start: Neukölln, Brauschweiger Str. 80, 12055 Berlin

Anfahrt: Zeitzer Str. (Bus 171) | S+U Neukölln (S41, S42, S45, S46, S47, U7)

(© Trial & Error)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an