(© skeeze, CC0, Pixabay)

Samstag, 26. September 2020
|
10:00
oder um 15 Uhr, terminabhängig

Der weiße Planet - Kinderfilm

Vortrag
Pankow
Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Hort, Grundschule, Sekundarstufe

Wenn man aus dem Weltall auf den Nordpol blickt, erscheint er als weißer Planet eingebettet in ein tiefblaues Meer. Klirrende Kälte, endlose Schnee- und Eiswüsten, gewaltige Gletscher und karge Tundren – das ist die Heimat von etwa 75 Säugetierarten, davon allein 16 auf oder unter dem Eis. Wie haben sie sich den extremen Lebensbedingungen angepasst – dem rauen Klima mit seinen stürmischen Winden, dem meterdicken Packeis und dem Nahrungsmangel? Wir folgen dem Schicksal eines jungen Karibus, sehen ein Moschusrindkälbchen, das plötzlich einem Rudel hungriger Wölfe gegenübersteht oder ein Beluga-Walbaby in Not, das auf einem felsigen Küstenstreifen gestrandet ist. Wir beobachten die Fürsorge einer Walross-Mutter für ihr Junges und die ersten spielerischen Ausflüge von zwei kleinen Polarbären.

Kanada, Frankreich 2006 | Regie: Thierry Ragobert
In Kooperation mit dem Kinderkinobüro des JugendKulturService
Doku | 80 min | FSK 0 (empfohlen ab 8 Jahre, Klasse 2-6) | Kinosaal | Sprachen: De 
Hinweis: Schulklassen buchen bitte die Termine über den Jugendkulturservice: www.kinderkinobuero.de

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
www.planetarium.berlin/veranstaltungen/der-weisse-planet

Weitere Termine:

Für:
Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Hort, Grundschule, Sekundarstufe

Kosten:
2,50 | Begleitung 3,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Zeiss-Großplanetarium

Treffpunkt:
Pankow, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin

Anfahrt:
S Prenzlauer Allee (S41, S42, S8, S85, S9, Bus 156, Tram M2) | Prenzlauer Allee/Danziger Straße (Tram M10)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren