Diese Veranstaltung ist abgelaufen. Aktuelle Angebote des Anbieters finden Sie hier.

So., 10.12.17, 11:00 - 20:00 Uhr

An den ersten 3 Wochenenden im Advent, immer Samstag und Sonntag

Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen

Weihnachtsmarkt mit Bühnenprogramm

Der Weihnachtsmarkt auf dem Hof der ältesten Baumschule Deutschlands findet an den ersten drei Wochenenden im Advent statt. Damit die Stimmung an diesen Tagen nicht zu kurz kommt, haben die Späth'schen Baumschulen Gäste eingeladen.  

Geschenkideen 
Naturwarenwerkstätten, Schmuckdesigner und Kunsthandwerker haben an mehr als 100 Ständen jede Menge Geschenkideen im Gepäck. Neben Stoffen,feinen Decken und schönen Dinge zum Anziehen gibt es dekorativen Weihnachtsbaumschmuck von heute und anno dazumal, Holzspielzeug, das viele Generationen lang hält, parkettsichere Laufräder und Schaukelpferde, Schlitten und originale Erzgebirgskunst. 

Kinderprogramm 
Neben den Vorstellungen in der blauen Märchenhütte können Kinder nach mittelalterlicher Art werkeln und Geschenke basteln. Besonders beindrucken wird sie die Feuershow der Feuerkrake. Eine Fahrt mit dem historischen Kinderkarussell bleibt unvergesslich. An der handgefertigten Weihnachtskrippe können die Kleinen die Szenen der Weihnachtsgeschichte nacherleben.  

Lichterglanz im Tannenwald
 Mit dem Tannenwald, der im Lichterglanz erstrahlt, wird die Späth’sche Baumschule ihrer Aufgabe mehr als gerecht. Hier sind die Weihnachtsbäume als bereits geschlagene Bäume zu bekommen. Sie sind aufgestellt als ein urtümlicher Weihnachtswald durch den die Besucherinnen und Besucher einen gemütlichen Spaziergang machen und dabei entspannt ihren Lieblingsbaum auswählen können.  

Wunderbares für alle Sinne 
Kulinarisches zum satt Essen kommt aus der Küche des Rittersaals aus Sacrow: deftige Grünkohlpfanne, veganes Gulasch, leckeres Bauernbrot,Soljanka und weitere Köstlichkeiten. Heiße Trinkschokolade und echter Obstglühwein in fünf Sorten aus Thüringen wärmen von Innen und das große Lagerfeuer und Kaminöfchen von Außen. Viele andere wunderbare Düfte und Leckereien, wie die köstlichen Kekse direkt aus der Weihnachtsbäckerei tragen zum Wohlfühlen und vielen romantischen Momenten bei.

Weitere Infos zu Programm finden sie hier.


Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Späth'sche Baumschulen, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin »»»

Kosten: 5,- € (Kinder bis 16 Jahre frei)
Mit der Tageskarte erhält man Rabatt beim Weihnachtsbaum-Kauf.

Ort / Start: Treptow, Späthstr. 80/81, 12437 Berlin, Eingänge zum Weihnachtsmarkt: Ligusterweg, Späthstraße, Königsheideweg

Anfahrt: S Baumschulenweg (S8, S9, S41, S45, S46, S47, S85, Bus 170 und 265) | U Blaschkoallee (U7, Bus 170)

Weihnachtsmann mit Baum (© Späth'sche Baumschulen)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an