Kneipp-Gesundheitsweg

Gesundheitsangebot im Britzer Garten

Besucher können im kühlen Bachwasser auf Kieselgrund im Storchengang Wassertreten. Hinweistafeln erklären das sachgerechte Vorgehen.
Nach dem Kneippen im Wiesenbach und einem ausgiebigen Spaziergang durch den Park, damit die Füße wieder warm werden, wäre es dann Zeit für eine weitere Wasseranwendung: Das kalte Armbad. Besonders wichtig war den Planern, dass auch Rollstuhlfahrer das Kalte Armbad genießen können. Die Herausforderung bestand darin Becken in unterschiedlicher Höhe zu bauen. Standardmäßig sind solche Anlagen nicht auf dem Markt verfügbar. Es handelt sich um eine Sonderanfertigung für den Britzer Garten.

Der Kneipp-Gesundheitsgarten bietet ein besonderes Ambiente mit einer Kräuterbepflanzung und Bänken zum Entspannen. Umgeben von hohen Hainbuchenhecken ist der Garten ein ruhiges Plätzchen, das vom leisen Plätschern des Wassers erfüllt ist.

Die Gesundheitslehre nach Sebastian Kneipp ist heute aktueller denn je. Grundlage der Naturheillehre sind die einfachen, höchst wirkungsvollen Möglichkeiten, die die Natur für uns bereit hält.
Kneippen soll für jedermann ohne großen Aufwand möglich sein. Zusammengefasst in den fünf Säulen, die regelmäßig angewendet, die Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten.
- Bewegung
- Ernährung
- Kräuterheilkunde
- Wasseranwendungen
- Ausgewogene Lebensführung

Die Eintrittspreise finden Sie hier.


Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Britzer Garten »»»

Kosten: Parkeintritt für den Britzer Garten

Ort / Start: Neukölln, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, Parkeingang Sangerhauser Weg

Anfahrt: Sangerhauser Weg (Bus 179)

(© gefrorene_wand, CC0, Pixabay)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an