(© webandi, CC0, Pixabay)

Wildtiergehege Hermsdorf

ganzjährig
Ausflugsziel
barrierefrei
Reinickendorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Bei einem Spaziergang durch den Tegeler Forst können Sie im Wildtiergehege das ganze Jahr über heimische Tierarten - Damhirsche, Rothirsche und Wildschweine - beobachten. Das Tiergehege Hermsdorf ist neben Spandau und Blankenfelde eines der drei Wildtiergehege der Berliner Forsten.

Ein 2,5 km langer Rundweg, der Waldlehrpfad Hermsdorf, führt vom Wildgehege durch den Hermsdorfer Wald und bietet auch im Winter gute Möglichkeiten, Naturerlebnis und spielerisches Lernen zu verbinden. Zahlreiche Schautafeln geben Informationen zum Wald und seiner Tier- und Pflanzenwelt.

Eine Aussichtsplattform bietet einen schönen Blick ins Wildgehege und ein "Waldsofa" sorgt für eine angenehme Ruhepause. Groß und Klein können Futter für die Wildtiere aus dem bereitstehenden Automaten erwerben - Hirsche und Wildschweine sind so gut wie immer anzutreffen (das Füttern mit mitgebrachten Lebensmitteln ist nicht gestattet). Achten Sie darauf, dass die Kinder nicht die Finger durch die Zaunmaschen stecken! Sehr beliebt ist übrigens auch der Waldspielplatz, auf dem es sich toll spielen, toben und verstecken oder auch picknicken lässt.
Das Gelände ist ganzjährig rund um die Uhr zugänglich.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Berliner Forsten

Kooperationspartner:
Revierförsterei Hermsdorf

Treffpunkt:
Reinickendorf, Ehrenpfortensteig 9, 13467 Berlin

Anfahrt:
Schulzendorfer Str. (Bus 125) + 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren