Tischbein: Goethe in Italien (© Wikilmages, CC0, Pixabay)

immer verfügbar
Termine nach Absprache

Goethes Italienische (Pflanzen-)Reise

Botanisch-literarische Reisebetrachtungen
Vortrag
Andere Orte
Erwachsene

Beamervortrag mit hundert Bildern von Pflanzen, Orten und seiner Reiseroute.

Als Goethe nach Italien aufbricht, weiß niemand davon. Er macht sich heimlich kurz nach seinem 37. Geburtstag auf, um endlich die Reise anzutreten, nach der er sich seit Kindertagen sehnt. "Seine Reise nach Italien hat er von Kindheit an schon im Herzen herumgetragen. Sein Vater war da", schreibt Schiller im August 1787.
Während der Reise lässt sich der Weimarer Gartenbesitzer und Pflanzenliebhaber Goethe viel Zeit für Naturbetrachtungen. In seinem Tagebuch fand ich an die 60 unterschiedliche Pflanzen beschrieben, darunter viele Kulturpflanzen, die er in Gärten und auf Feldern Italiens und Siziliens wachsen sieht, wie Oliven, Wein oder Türkisch Korn. Goethe studiert die Anbaumethoden und beobachtet die Ernten und macht sich darüber seine eigenen Gedanken.
Auch sammelt er Samen, verstreut sie nicht nur in Rom. Manchmal ist Goethe so entzückt über die Schönheit der Blüten, dass er sie pflückt und mit ihnen auf den Markt geht, was den Einheimischen eigenartig vorkommt.
Goethe erfreut sich an dem frühen Blühen im mediterranen Klima. "Das Wetter ist ganz herrlich, die Tage nehmen merklich zu, Lorbeeren und Buchsbäume blühen, auch die Mandelbäume".
Er beobachtet Eryngium-Pflanzen am Meer, die ihm mastig vorkommen, oder lässt Kakteensamen keimen, um zu sehen, ob sie wirklich zwei Keimblätter hervorbringen. "Die schönsten Winden, Hibiscus und Malven, vielerlei Arten Klee herrschten wechselweise, dazwischen das Allium, Galegagesträuche", schreibt er.
Er besucht die wunderschönen Botanischen Gärten in Rom, Palermo und Padua, auch immer auf der Suche nach der Urpflanze. In seinen Reiseutensilien findet sich als einziges Buch der "Linné".

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
030 399 086 24
ro.gebauer@t-online.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
Honorar nach Absprache


Wo findet es statt?

Anbieter:
Rosemarie Gebauer

Treffpunkt:
Andere Orte, am Ort Ihrer Wahl

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren